Dirk Wolfes Prof. Dipl.-Des.

Wolfes_quer_hoch-Internetversion

Professor für Entwurfs- und Designkonzeption
Konzeptionsgestaltung, Entwurf, Designkonzeption und realisation, Modezeichnen, Atelier für Modellarbeit
Collection Arrangement, Concept, Design Conception and Realisation, Fashion Drawing, Workshop Studio
Flachstrick,Technologie, Konzeption, Entwurf und Realisierung
Knitwear /Technology, Concepts, Design and Realisation

Kontakt

Irminenfreihof 8
54208 Trier
Raum 207
Telefon: +49 (0)651-8103-829
E-Mail: wolfes@hochschule-trier.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Kurzbiografie

Prodekan FB Gestaltung; 2011 – 2017  Fachrichtungsleiter Modedesign
Seit 2008 Professor für Gestaltung an der Fachhochschule Trier, Fachbereich Modedesign.

Mitglied im Trendboard des DMI (verantw. Womenswear); Publikationen in Fachzeitschriften; Trendvorträge; Interdisziplinäre Projekte: Modenschauen, Wettbewerbe, Ausstellungen, Workshops, Film-Ausstattungen, Lookbooks; Juror

Dirk Wolfes berufliche Erfahrungen umfassen das gesamte Spektrum der Kollektionsentwicklung von der Konzeption über Design bis Produktmanagement, Vertrieb und Lizenzen sowie der Umsetzung unterschiedlichster Präsentationsformen.

Von 1995 bis 2008 war er in unterschiedlichen Positionen beim Modelabel TONI GARD beschäftigt – von der Design-Assistenz bis zum Kreativchef, Head of Design und Produktmanager für die Produktlinien Konfektion, Jersey, Strick, Leder und Druckentwicklung und für das gesamte Design- und Schnittteam sowie das Musteratelier verantwortlich. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Damenschneider studierte Dirk Wolfes zuerst Mode an der Hochschule für Gestaltung in Zürich und dann Modedesign an der FH Trier, wo er seinen Diplom-Abschluss machte.