Marlies Emmerich Dipl.-Des.

Fachangewandtes Zeichnen
Modeillustration

Kontakt

Irminenfreihof 8
54290 Trier
Telefon: +49 (0)651-8103-826
E-Mail: emmerich@hochschule-trier.de
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

Kurzbiografie

Nach dem Abschluss ihres Studiums im Fach Modedesign an der Hochschule Trier im Jahre 1990 arbeite Marlies Emmerich in verschiedenen deutschen Textilunternehmen als Designerin (Kinderbekleidung, Damenoberbekleidung ) – zuletzt als Chefdesignerin in einer Kinderbekleidungsfirma. Im Jahr 1994 entschloß sie sich, das Angestelltenverhältnis zu beenden, um weiterhin als Freelancerin tätig zu sein. Während dieser Selbständigkeit arbeitete Frau Emmerich für diverse Firmen der Modebranche, indem sie Bekleidungskollektionen entwickelte (DOB, HAKA, KOB – Trendrecherche, Design, Mustervorbereitung Erstmusterungkontrolle im In-und Ausland ) Aufgaben im Design: Erstellung von Moodboards, Farbkonzeptionen, Modellentwürfen, Stoffauswahl, Textilprintdesigns (Allover und Motiv), Entwurf von Stickereien, Labels, Hangtags. Mit dem Entwurf von gemusterten Heimdecken, Bettwäschen, Vasen und anderen Dekorationsgegenständen erweiterte Frau Emmerich ihre Freelancetätigkeit in Richtung Homewear/Innenausstattungen. Vorerst als Hobby – dann professionell begann Marlies Emmerich Prototypen für Steh- Wand- und Hängelampen zu entwickeln, was dazu führte, dass sie Aufträge zur Lichtkonzeption und zur Innenausstattung von Wohnungen und auch ganzen Häusern ausführte.(Farb-und Materialkonzeption, Bodenbeläge, Wandgestaltung, textile Innenausstattung, Möbelentwürfe usw.) Aufträge zur Gartengestaltung folgten, diese Aufgabe führte Marlies Emmerich mit besonders großer Leidenschaft aus. Zeitgleich erfolgte im Jahre 1999 die Anstellung an der Hochschule Trier im Fachbereich Modedesign vorerst als Assistentin dann als Dozentin für Fach- und Modezeichnen.

In der Vergangenheit hat Frau Emmerich u.A. folgende Lehrformate bedient:

Entwurfsprojekte

  • CAD-Textilprintentwurf
  • Kollektionsgestalten
  • Fachzeichnen
  • Betreuung und Bewertung von zahlreichen Abschlüssen (Diplom)

In ihrer heutigen Eigenschaft als Dozentin vermittelt Frau Emmerich den Studierenden Techniken, Bekleidungsmodelle und Mode im weitesten Sinne darzustellen.

  • als technische Zeichnung
  • als Entwurfszeichnung
  • als Modezeichnung oder Modeillustration