BETREUUNG | Prof. Dirk Wolfes
FOTOS | Anna Permesang
MODELS | Paula Klas, Ida Wilms, Maria Kobzeva, Maria Haro, Jorge Moro Argote, Alexandros Karampatsakis
LOCATION | Kunstakademie Trier, HfMDK

TERPSICHORE…
· griechisch; „die Tanzfreudige“
· Eine der neun Musen der griechischen Mythologie
· ‚Terpsichorean art‘ wird auch als ‚Tanzkunst‘ übersetzt

Die Bachelorarbeit ‚TERPSICHORE‘ von Chiara M. Hahn beschäftigt sich mit dem Thema „Tanz“- Tanz als Kunstform und Tanz als Leistungssport.
Was beide Aspekte verbindet, ist der virtuose Körper des Tänzers.
Durch diese Basis und dem Gedanken „Was steckt hinter dem (von Außenstehenden als fast übermenschlich bezeichnetes) Können?“ entstand eine Kollektion, die nicht nur die Elemente Flexibilität, Körperlinien und das Spiel mit Körpervolumen aufgreift, sondern auch den Kontrast zwischen Leichtigkeit und Eleganz und den sportlichen Charakter thematisiert.