IMG_8596

WOHNEN

Trier ist eine Studentenstadt, weshalb es zahlreiche Wohngemeinschaften gibt. Die Meinungen darüber, welche die schönste Wohngegend Triers ist, gehen auseinander. Sehr beliebt sind jedoch die Innenstadt, Trier-Süd und Trier-Nord, da sie zentrumsnah gelegen sind. Vom Studentenwohnheim über WG bis hin zur eigenen Wohnung gibt es in Trier viele Möglichkeiten des Zusammenlebens. Hier einige Wohnungs-Börsen, die euch die Suche erleichtern werden.

wg-gesucht.de

„… ist Europas größtes Portal für WG-Zimmer und provisionsfreie Mietwohnungen.“, heißt es auf der Seite selbst und tatsächlich ist sie die erste Anlaufstelle für Suchende. Oftmals folgt auf den ersten schriftlichen Kontakt ein persönliches Vorstellen bei sogenannten „WG-Castings“, die dazu dienen herauszufinden, ob die Chemie stimmt.

hunderttausend.de

Die Seite ist ähnlich aufgebaut wie wg-gesucht.de. Auch die Kleinanzeigen sind sehr hilfreich, wenn ihr ein Fahrrad, Bett oder Ähnliches benötigt.

Wohnheime (Martinskloster, etc.)

Auf der Seite des Studiwerks findet ihr eine Übersicht über die Wohnanlagen in Trier. Für Studierende der Hochschule des Fachbereichs Gestaltung ist vor allem das Martinskloster interessant, da es nah zum Standort Irminenfreihof gelegen ist.

Das schwarze Brett

Jede Hochschule und Universität hat eins und gerade für diejenigen, die kurzfristig eine Bleibe suchen, kann ein Blick auf das schwarze Brett die Rettung bedeuten.

EINKAUFEN

Trier mag zwar keine Weltmetropole sein, doch bietet es alles, was der moderne Mensch zum Leben benötigt.

Lebensmittel

Ob Aldi, Rewe oder Bio-Markt – gut über die Stadt verteilt, ist der nächste Supermarkt meist nicht weit. Eine echte Marktlücke in Trier bleibt allerdings ein Späti: Wer um zehn Uhr abends noch Lust auf ein Bierchen bekommt, wird wohl oder übel in eine Kneipe einkehren oder zur nächsten Tankstelle laufen müssen. Die Supermärkte schließen spätestens um neun und Kiosks sind Mangelware.

Stoffe

Der Modemeter, Stoffideen oder auch die Stoffabteilung von Karstadt sind die ersten Anlaufstellen während der Research-Phase. Wer ausgefallende Stoffe sucht, muss bereit sein Zeit zu investieren, oder durch Stoffmanipulationen selbst Hand anzulegen. Oftmals wird jedoch auch bei Fucotex oder anderen großen Stofflieferanten mit Kommilitonen bestellt.

+ Daneben gibt es:

Luftmasche, Stoff-Shop, Karstadt OG, Knode Nähcenter

Bastelmaterialien

Der größte Bastelladen Triers ist die Bastelstube in der Saarstraße. Hier bekommt ihr von Zeichenmaterialien über Stoffmalfarbe bis hin zu Wolle (fast) alles was das Herz begehrt. Ansonsten gibt es ja noch das Internet.

+ Daneben gibt es:

Boesner

VERKEHRSMITTEL

Bus und Bahn

Ein eigenes Auto braucht es in Trier nicht, mit dem Semesterticket kann man kostenlos Bus und Bahn innerhalb der Region nutzen. Die Region umfasst leider nur die Strecke bis Koblenz und Saarbrücken, sowie eine Teilstrecke nach Luxemburg, doch ist der Aufpreis für einen Tagestrip nach Luxemburg absolut bezahlbar.

Fahrrad

Für den Umweltschutz und mehr Flexibilität ist ein Fahrrad unverzichtbar. In den Annoncen auf hunderttausend.de sowie bei ebay.kleinanzeigen.de finden sich reichlich alte Drahtesel auf der Suche nach einer neuen großen Liebe.

AUSGEHEN

Clubs

Villa Wuller

In der Villa legen regelmäßig Djs aus aller Welt House, Indie und Techno auf. Wuller vous danser avec nous?

Exhaus

Im Exzellenzhaus gibt es regelmäßig Konzerte, Studentenpartys und andere Veranstaltungen, wie Open-Airs oder den Mädchenflohmarkt.

+ Daneben gibt es:

Club11, Die grüne Rakete, Metropolis, Lucky’s Luke, SafariHaus

Bars

Simplizissimus

Das Simplizissimus ist eine Raucherkneipe mit Kicker und allem was dazu gehört.

Asterix / Miss Marpels

Hier gibt es günstige und gute Pizza, reichlich Bier und hin- und wieder auch Live-Acts.

+ Daneben gibt es:

Louisiana, Wirtshaus, Cubiculum, New Mintons, Havanna, Chrome, Zapotex, Irish Pub, Coyote

Restaurants

Berliner Gemüsedöner, Burgeramt, Burritos Hermanos, Louisiana, Wirtshaus, New Mintons, Cubiculum

Cafes

Suite au Chocolat, Coffee Fellows, Mondo del Café, Café Momo